Paperbag-Hose kombinieren: Die besten Tipps & Tricks, wie eine Paperbag Hose gestylt werden kann

Article cover image
Die angesagten Paperbag-Hosen aus den 80er sind wieder da! Die High-Waist-Hosen sind für viele Anlässe ein wahrer Blickfänger und können Ihr Outfit auf eine ganz andere Ebene bringen. Im Sommer und Winter gibt es die Exemplare in verschiedenen Variationen zu ergattern.

In diesem Beitrag informieren wir Sie über alle wichtigen Details. Sie können auf geheime Stylingstipps gespannt sein.

Das Wichtigste in Kürze

  • Sie werden alles über die beliebten Paperbag-Hosen erfahren. Sie können sich darauf freuen, wie Ihre schöne Figur durch Paperbag-Hosen geformt wird.
  • Sie bekommen verschiedene Einblicke von den Modellen und Farbtypen. Sie werden es nicht glauben, wie vielfältig kombinierbar die High-Waist-Hosen sind.
  • Sie werden erfahren zur welcher Jahreszeit Sie Paperbag-Hosen tragen können. Sie werden über wertvolle Stylingtipps informiert, beispielsweise welche Schuhe ideal zu Ihrem Büro-Outfit passen.

Definition: Was ist eine Paperbag-Hose?

Unter Paperbag-Hosen können Sie sich High-Waist Hosen vorstellen, die an der Taille mit einem Gürtel zusammengebunden werden. Paperbag-Hosen heißen ins deutsche übersetzt Papiertüten-Hosen.

Sie sind mit einem Gürtel festgebunden und der überschüssige Stoff verteilt sich ober- und unterhalb der Taille. Paperbag-Hosen schmeicheln durch Ihren einzigartigen hohen Schnitt Ihre Figur, aber vor allem den Taillenbereich. Der Bindegürtel gehört als Set zum Kauf dazu.

Hintergründe: Was du alles über Paperbag-Hosen wissen solltest

Die beliebtem Paperbag-Hosen sind bereits überall am Modemarkt zu finden. Ihr einzigartiger und vorteilhafter Schnitt sind ein Must-Have in jedem Kleiderschrank. Sie sind alltagstauglich, können aber auch in wichtigen Meetings getragen werden. Der High-Waist Schnitt kann sich überall sehen lassen. Lassen Sie sich von uns über die Hintergründe von Paperbag-Hosen aufklären.

Wer kann Paperbag-Hosen tragen?

Die Hose die Ihre Figur attraktiv formt
Die bequemen High-Waist-Hosen werden von Frauen, egal in welchem Alter, vergöttert. Paperbag-Hosen gibt es in unzähligen Modellen zu kaufen. Die Hosen gibt es enganliegend oder breit mit einem breiten oder schmalen Bund.

Je nach bevorzugten Sitzgefühl können Sie sich für Ihre geliebte Paperbag-Hose entscheiden. Für kleinere Frauen sind diese Hosen ein wahrer Segen. Der taillierte Schnitt lässt Ihre Beine größer wirken. Also wie wir finden ein geniales Teil!

Wie stylt man eine Paperbag-Hose richtig?

Paperbag-Hosen sind multipel einsetzbar. Sie können je nach Präferenz und Laune elegant aber auch klassisch getragen werden. In erster Linie müssen Sie sich überlegen für welchen Anlass die Paperbag-Hose gebraucht wird. Wenn das geklärt ist, sollten Sie sich über Ihr Oberteil Gedanken machen. Da die Paperbag-Hose bereits ein echter Hingucker ist, ist die Wahl des Oberteils eher zweitklassig.

Sie können sich zwischen verschiedenen Oberteilen entscheiden wie T-Shirts, Bodys, Blusen, Pullover aber auch Crop Tops. Wichtig ist und das sollten Sie sich immer beachten. Stecken Sie Ihr Oberteil immer in Ihre Hose hinein, dadurch wird Ihre schmale Taille perfekt zur Geltung gebracht.

Sind Paperbag-Hosen aktuell im Trend?

Auf jeden Fall. Auch wenn die stylischen Hosen bereits in den 80er-Jahren total in Mode waren, sind sie bis heute sehr beliebt. Mit Paperbag-Hosen können Sie jedes Ihrer Outfits in Szene setzen.

Aktuell sind Paperbags mit Streifen der länge nach sehr im Trend. Sie gibt es in verschiedenen Farben wie schwarz/weiß oder blau/weiß zu kaufen, dazu eignet sich ein einfarbiges Basic-Shirt ideal.

Unsere heiß geliebten Palazzo-Hosen gibt es auch als Paperbags. Durch den hohen Bund an der Taille und den breiten Schnitt, wirken Ihre Beine länger und schlanker. Achtung wir empfehlen Ihnen in diesem Fall ein eng anliegendes Oberteil zu kombinieren.

Der Denim-Trend wird auch dieses Jahr nicht außer Acht gelassen. Paperbags im Jeansstoff sind lässig und cool. Sie können mit einem einfachen Basic-Oberteil und Sneaker gestylt werden. Ein kleiner Reminder: Im Gegensatz zur normalen Jeans, formen Paperbags Ihre Taille schön schlank.

In welchen Schnittmustern und Farben sind Paperbag-Hosen erhältlich?

Paperbag-Hosen gibt es engen und weiten Schnitten. Besonders beliebt sind Palazzohosen, Culottes, Shorts oder auch Bundfaltenhose. Die Farbpalette für Paperbag-Hosen geht ins unendliche, von weiß bis schwarz. Echte It-Pieces sind karierte und linierte Muster, die Ihrem Outfit einen einzigartigen Look verleihen. Die Denim Paperbag-Hose darf auf jeden Fall in Ihrem Kleiderschrank auch nicht fehlen.

Eine karierte Paperbag-Hose mit einem weißen Basic-Shirt ist das perfekte Outfit für den Frühling. (Bildquelle: Nagy Arnold / Unsplash)

Machen Paperbag-Hosen eine schlanke Figur?

Paperbag-Hosen haben einen engen High-Waist-Schnitt und Ihre Taille wird dadurch besonders betont. Am restlichen Unterkörper wie Hüfte, Bauch und Po sitzen die Hosen eher lockerer. Sie enden meistens in Knöchelhöhe. Ihre Beine wirken dadurch lang und schlank. Außerdem können Sie sich auf schöne Rundungen besonders im Hüft- und Oberschenkelbereich freuen, unabhängig welche Figur Sie haben und ähnelt einer Sanduhr-Silhouette.

Gibt es Paperbag-Hosen auch in kurz?

Alle Paperbag-Hosen Liebhaber freuen sich nun ganz besonders. Denn die Hosen gibt es auch in kurz. Die Shorts gehen meist ein bisschen über die Knie. Die kurzen High-Waist-Hosen liegen nicht eng auf den Beinen an.

Im Gegensatz zu Hotpants haben Sie ein angenehmes Tragegefühl und gehen unter den Po. Ein Gürtel ist auch bei der sommerlichen Variante dabei. Sie können kurze Paperbag-Hosen in sommerlichen Farbtönen wie gelb, beige oder rosa kaufen.

Zur welcher Season kann eine Paperbag-Hose getragen werden?

Sie können sich glücklich schätzen! Paperbag-Hosen können das ganze Jahr über getragen werden. Die Hosen gibt es in kurz, knöchellang und ganz lang. Für jede Season kann eine passende Paperbag-Hose in Ihrem Kleiderschrank einen Platz finden.

Paperbag-Hosen kombinieren: Die besten Tipps & Tricks um Paperbag-Hosen in Szene zu setzen

Paperbag-Hosen sind von Jahr zu Jahr beliebter geworden. Wir lieben sie auch! Die High-Waist-Hosen sind nicht nur bequem und sehen gleichzeitig elegant aus, nein sie schmeicheln auch Ihrer Taille. Das ist doch die Traumhose jeder Frau? Was Paperbag-Hosen zusätzlich für Vorteile mit sich bringen, verraten wir Ihnen in diesem Abschnitt.

Paperbag-Hose mit passenden Schuhen kombinieren

Schuhe sind sehr essentiell um Ihr Outfit zu vollkommen. Wir empfehlen Ihnen Schuhe zu wählen, die einen kleinen Abstand zwischen Ihrer High-Waist-Hose und Ihren Schuhen lassen. Denn wenn ein bisschen Haut sichtbar ist, wirken Ihre Beine automatisch länger.

  • Stiefeletten für die kältere Jahreszeit: Stylen Sie Ihre Boots mit Ihrer Paperbag-Hose und um den kleinen Abstand zu schaffen, können Sie einmal Ihre Paperbag-Hose umkreppeln.
  • Absatzschuhe für den perfekten Business-Look: Sie sind noch misstrauisch, welches Schuhpaar Ihr Business-Outfit komplett macht? Wir haben für Sie die Antwort. Absatzschuhe in allen möglichen Höhen sind die Lösung! Sie können sich zwischen einer Absatzhöhe von 3 bis 10 Zentimetern entscheiden. Je nachdem auf welcher Höhe Sie sich am wohlsten fühlen. Pumps, Keilabsatz Schuhe, Kitten Heels oder Blockabsatz Schuhe stehen zur Auswahl. Ein kleiner Geheimtipp spitze Absatzschuhe lassen Ihre Beine noch länger aussehen. Für den Sommer empfehlen wir Ihnen bequeme Keilsandaletten.
  • Sneaker, Slipper oder Espadrilles für die warmen Sommertage: Sneaker oder Espadrilles? Gerade im Sommer ist komfortables Schuhwerk besonders wichtig. Für den sportlichen Look tragen Sie am besten knöchellange Socken um den Spalt zwischen Hose und Schuhe nicht zu vergessen. Slipper sind super bequem und passen perfekt zu Paperbag-Hosen. Für die Sommerzeit sind Espadrilles in verschiedenen Mustern und Absätzen eine super Alternative. Die Auswahl an sommerlichen Schuhen ist sehr groß. Sie finden bestimmt das richtige Paar!

Paperbag-Hosen für den passenden Anlass kombinieren

Die trendigen Paperbag-Hosen gibt es Stoffen wie Baumwolle, Leder oder auch Leinen. Der überwiegende Teil wird aus Baumwolle hergestellt. Eine schlichte einfarbige High-Waist-Hose mit einem schmalen Schnitt am Bein eignet sich perfekt für den klassischen Businessalltag. Paperbag-Hosen im karierten Glencheck sind der Hit. Sie werden gerne mit einem schlichten schwarzen Pullover kombiniert. Wichtig ist zu beachten, dass die Wahl des Oberteils einfach gehalten wird, da der Hose mit den auffälligen Bund sonst die Show gestohlen wird.

Business-Look

Sie können sich glücklich schätzen, dass es die beliebten Paperbag-Hosen auch für Ihren Arbeitsalltag zu kaufen gibt. Sie können die High-Waist-Hosen im Wollstoff oder Lederstoff in den Farben weiß, beige, schwarz, dunkelblau und grau tragen. Diese Stoffe eignen sich ideal für die kälteren Tage.

Wenn sie auf knitterfreie Materialien zurückgreifen wollen, sind Sie mit Wolle und Elasthan auf der sicheren Seite. Mit diesen Stoffen haben Sie keine Probleme an einem langen Büroalltag am Schreibtisch.

Die Kombination einer schlichten schwarzen Paperbag-Hose und einer eleganten weißen Bluse oder einem schwarzen Rollkragenpullover lässt Ihr Business Outfit seriös und elegant aussehen. Klassische schwarze Pumps bringen Ihr Outfit erneut auf eine andere Ebene.

Für die etwas wärmeren Tage empfehlen wir ein beiges Camisole, dass sind leichte ärmellose Tops, die im Sommer besonders angenehm zu tragen sind. Camisoles bestehen meistens aus Satin oder Seide und haben ein wohltuendes Tragegefühl. Die dünnen Träger des Oberteils sind der Kontrast zu der High-Waist-Hose mit breitem Gürtel und somit das ideale Outfit für sommerliche Tage im Büro.

An sehr warmen Tagen, wo man sich am liebsten nur mehr im Schwimmbad aufhält, können Paperbag-Hosen aus Leinen die Lösung sein. Stylen Sie eine luftige Bluse zu einer Paperbag-Hose aus Leinen. Wir versichern Ihnen das Outfit ist sehr angenehm und luftig. Nicht vergessen stecken Sie all Ihre Oberteile immer in den Hosenbund hinein.

Abend-Look

Ein Abend mit den besten Freunden steht bevor. Ihr Outfit soll chic und leger aussehen. Ein eng anliegendes Top ist hierfür perfekt, aber auch ein Body bildet das Gegenstück zur einer etwas lockeren geschnittenen Paperbag-Hose.

Sie können sich auch für eine weite Paperbag-Hose entscheiden und mit einem schulterfreien Top kombinieren. An wärmeren Abenden sind Paperbag-Hosen mit einem Crop-Top ein sehr beliebtes Ausgeh-Outfit. Dazu noch ein Oversized Blazer und fertig sind Sie für einen entspannten Abend ausgestattet.

Freizeit-Look

Kurze Paperbag-Hose kombiniert mit Crop Top und Ihr Look ist perfekt
Paperbag-Hosen können in Ihrer Freizeit für einen echten Blickfänger sorgen. Im Sommer können Sie ein kurzes figurbetontes Shirt oder eine leichte Bluse zu Ihrer High-Waist-Hose kombinieren. An heißen Sommertagen wird die Kombination aus Crop-Tops und Paperbag-Hosen besonders gerne getragen.

Aber auch die beliebten Oversized-Shirts werden in die High-Waist-Short cool und lässig hineingesteckt. Alternativ können Sie auch auf ein Oversized-Hemd zurückgreifen, um einen lässigen und coolen Style zu erhalten und ein androgyner Charakter kommt zum Vorschein.

Die Paperbag-Hose darf in der Freizeit ruhig farbiger und ausgefallener sein. (Bildquelle: Toa Heftiba / Unsplash)
Für die etwas kälteren Tage empfehlen wir einen schlichten Pullover, der einfach in die Hose hineingesteckt wird. Da können Sie sich entscheiden, ob der Sweater als ganzes oder nur vorne im Bund versteckt wird. Probieren Sie einfach beide Varianten aus und Sie werden sehen welche Ihnen besser gefällt.

Oversized Sweater sind im Winter sehr beliebt und können ebenfalls zur Paperbag-Hosen gestylt werden. In den kälteren Jahreszeiten empfehlen wir Ihnen, einheitliche Farbtöne zu wählen. Beispielsweise eine dunkelblaue Paperbag-Hose mit einem dunkelblauen Rollkragenpullover lässt Ihr Outfit unverwechselbar gut aussehen. Um Ihren Look noch ein bisschen aufzupeppen, können Sie statt auf dem Bindegürtel auf einen Ledergürtel aus Ihrem Kleiderschrank zurückgreifen.

Fazit

Die Papertütenhosen sind trotz ihres eigenartigen Namen weltbekannt und konnten sich in vielen Frauenherzen festigen. Sie sind aufgrund ihres hoch geschnitten Bundes der bis zur Taille geht besonders beliebt. Der dazugehörige Gürtel kann ein zusätzlicher Grund sein für Ihre Bekanntheit. Er schmälert Ihre  Hüfte, aber beeinflusst den sonst lockeren Hosenschnitt nicht negativ.

Paperbag-Hosen haben den Vorteil, dass sie das ganze Jahr über getragen werden können. Im Winter können die High-Waist-Hosen als Baumwoll- oder Lederhosen getragen werden und im Sommer als lange Leinenhosen oder kurze lockere Shorts. Ein weiteres Benefit was für diese Hosen spricht, ist dass Sie sich keine Gedanken mehr über ein extravergantes Oberteil machen müssen. Das Shirt oder die Bluse kann einfach schlicht gehalten werden. Dazu noch die passenden Schuhe wie Keilabsatzschuhe, Sneakers oder sommerliche Sandalen kombinieren und Ihr Outfit ist vollständig.

Bildquelle: Mohammed Hassan / unsplash.com